Ralph Merschmann
Ralph Merschmann

"Die malerischen Untersuchungen, die Ralph Merschmann auf kleinen bis mittleren Bildformaten vornimmt, zielen gleichermaßen auf Kostbarkeit und visuelle Komplexität. So entstehen aus Prozessen der Schichtung und Überlagerung dichte ornamentale Bildstrukturen von artifizieller Farbigkeit, die den Blick des Betrachters in ständiger Bewegung halten. Auch die Tatsache, dass Ralph Merschmann nicht im herkömmlichen Sinne malt, sondern sich anderer, selbst erfundener Verfahren des Farbauftrags bedient, verleiht seinen Bildern ein hohes Maß an Spezialistentum.

Wenn viele seiner Arbeiten folglich wie Exponate aus einer phantastischen Kunstkammer wirken, so offenbart sich darin nicht zuletzt eine manieristische Bildauffassung, die sich im Sinne permanenter Verfeinerung und Überhöhung vollzieht – und den zeitgenössischen Diskurs ungegenständlicher Malerei um eine sichtbar individuelle Position erweitert."

Stefan Rasche

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralph Merschmann